Mura soll eins der schönsten alten Dörfer in Katalonien zu sein. Dieser Ort stand schon lange auf meiner Must-Visit-Liste und letztes Wochenende haben wir es spontan besucht.

Das kleine Dörfchen Mura liegt ungefähr 90 Kilometer von Barcelona entfernt am Naturpark Sant Llorenç del Munt i Serra de l’Obac.

Was soll ich sagen… Es ist ein süßes kleines verschlafenes Örtchen mit ein paar Restaurants  und vielen Blumen.

Lohnt sich ein Besuch nach Mura von Barcelona?

Ja, wenn Du:

  • In Barcelona lebst oder viel Zeit verbringst und die Umgebung sehen möchtest
  • das Wandern liebst und die Wanderruten um Mura erkunden möchtest
  • Ein absoluter Mittelalter Fan bist und solche alte Dörfer liebst
  • Bereits alle Sehenswürdigkeiten und schöne Orte in Katalonien gesehen hast und dieser Ort noch auf deiner Bucket-List steht

Nein, wenn Du

  • Ein Kleinkind oder einen Kinderwagen dabei hast: es ist nichts zu sehen oder zu unternehmen für Kinder in Mura und für einen Kinderwagen sind die Straßen nicht ausgelegt
  • Wenn Du das Rumlaufen in der strahlenden Hitze nicht magst – es sind 3-4 Grad heißer als in Barcelona
  • Wenn Du nur 3-4 Tage für die Sightseeing in Barcelona hast. Bitte verliere nicht deine Zeit, es gibt so viele schönere Orte um Barcelona herum.

Noch mehr Sehenswürdigkeiten und schöne Orte in Katalonien findest Du hier:

https://gute-esser.de/die-schoensten-ausflugsziele-in-der-naehe-von-barcelona/

Mura Erfahrungen Katalonien Spanien (1)
Mura  dorf in Spanien Erfahrungen

Und das Wichtigste: die Straße von Barcelona nach Mura ist eine sehr enge Serpentine-Straße. Wenn Du mit einem Großwagen unterwegs bist, vergiss es.

Mein Fazit: für 30 Minuten Rundgang in dem Dorf Mura hat sich die 1,5 Stunden-Fahrt auf einer gefährlichen Serpentine-Straße in beide Richtungen nicht gelohnt, besonders wenn man eine gelangweilte 4-jährige dabei hat.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

BARCELONA AN 3 TAGEN BESICHTIGEN
DIE SCHÖNSTEN AUSFLUGSZIELE NH BARCELONA
EMPURIABRAVA – ERFAHRUNGSBERICHT
CATALUNYA EN MINIATURA

Author

Write A Comment