Tag

Spanien

Browsing

28 schönste Ausflugsziele Kataloniens (Provinz Barcelona & Girona)

Ich bin Mitglied in ungefähr 20 verschiedenen Facebook-Gruppen für Deutschsprachige, Russischsprachige und Englischsprachige Expats in Spanien. In diesen Gruppen suchen Menschen oft Rat rund um Spanien, Katalonien und Barcelona. Eine der am häufigsten gestellten Fragen in den meisten Gruppen ist „Welche schöne Ausflugsorte und Dörfer rund um Barcelona und in ganz Katalonien sollte man gesehen haben?“ Viele Menschen teilen ihre Lieblingsorte, nennen Dörfer und Städte in den Bergen und am Meer in ganz Katalonien, die sie am meisten beeindruckt haben. Und ich habe immer fleißig mitgehört, gesammelt, aufgeschrieben und recherchiert, damit ich mit meiner Familie Ausflüge zu den schönsten Orten rund um Barcelona, Costa Brava oder Costa Dorada unternehmen kann. Diese Recherche habe ich zwar für mich persönlich gemacht, aber es wäre zu schade so einen Schatz versteckt zu halten.

Barcelona an sich hat natürlich zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten, wenn man aber viel Zeit zur Verfügung hat, sollte man ein paar schöne Ausflugsziele in der Umgebung besuchen.

Am Ende des Beitrags habe ich eine  ausführliche Tabelle mit allen Orten, Entfernungen von Barcelona, den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, und den Links zu den offiziellen Webseiten der Orte hinzugefügt. Außerdem habe ich markiert, ob der Ort sich am Meer oder in den Bergen befindet, so kannst Du einfacher aussuchen, worauf Du mehr Lust hast!

Und hier sind sie also, schöne und interessante Orte und Dörfer in Katalonien, die es wert sind, besucht zu werden. Die Ausflugsziele sind nach Regionen in Katalonien (und deren Entfernung von Barcelona), sortiert damit man leichter eine mehrtägige Reise planen kann, wenn man eine unternehmen will.

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der Provinz Barcelona
Karte der schönsten und bekanntesten Ausflugsziele rund um Barcelona

Santa Coloma de Cervelló

Entfernung von Barcelona: 23 km
Region:  Barcelona
Wofür ist Santa Coloma de Cervelló bekannt?
Krypta von Gaudí, Colònia Güell und Catalunya en Miniatura

Santa Coloma de Cervelló ist eine katalanische Stadt in der Provinz Barcelona im Nordosten Spaniens. Sie liegt in der Comarca Baix Llobregat und gehört zur Metropolregion Àrea Metropolitana de Barcelona.

Krypta von Gaudí & Colonia Güell

cripta-guell von Gaudi

Colònia Güell, ein ehemaliger, großer industrieller Komplex in Katalonien aus der Zeit des Modernisme. Der Komplex wurde nach seinem Eigentümer Eusebi Güell benannt und umfasst neben den Fabrikgebäuden eine Siedlung für die Arbeiter und die bekannte Krypta von Antoni Gaudí. Die Krypta, seit 2005 als Weltkulturerbe von der UNESCO ernannt, ist mit seiner Architektur äußerst sehenswert, denn Gaudí hat hier viele architektonische Lösungen bereits gefunden, die er später beim Bau der Sagrada Familia verwendet hatte.

Die Krypta von Colònia Güell ist ein unvollendetes Werk von Antoni Gaudí. Wer sich für die Geschichte Gaudís interessiert, sollte unbedingt die Krypta besuchen.

Catalunya en Miniatura

catalunya-en-miniatura_1

Catalunya en Miniatura  – ist ein thematischer Park für Familien, wo man die bekannten Sehenswürdigkeiten Katalonien in Miniatur sehen kann.

Sitges

Entfernung von Barcelona: 36 km
Region: Barcelona
Wofür ist Sitges bekannt?

Künstler-Hochburg und eine schöne Strandpromenade

Sitges-ausflugsziele in Katalunia

Vilanova i la Geltru

Entfernung von Barcelona: 50 km
Region: Barcelona
Wofür ist Vilanova i la Geltru bekannt?

Langer Sandstrand und eine einzigartige Atmosphäre

Vilanova i Geltru

Vilanova i la Geltru ist genau wie Sitges eine kleine und wunderschöne spanische Stadt am Meer. Sie ist nicht wirklich für etwas bekannt, sie erobert einen mit ihrer lockeren und fröhlichen Atmosphäre, der schönen Promenade und dem langen und breitem Strand. Auch für Kinder ist die Stadt perfekt geeignet: als wir hier das erste Mal vorbei kamen, waren wir von der Anzahl der Kinderspielplätze in Zentrum der Stadt verblüfft.  Es gibt viele gute Restaurants in Vilanova i la Geltru, die einen ausgezeichneten Ruf haben. Wenn Ihr einen Urlaub in Barcelona macht, würde ich es Euch empfehlen, einen Tagesausflug nach Vilanova i la Geltru zu unternehmen, um eine kleine Pause von der Großstadt zu machen und die einzigartige Atmosphäre hier zu genießen.

Weiter gehts mit den schönsten Orten in Katalonien, die man unbedigt gesehen haben muss.

Mura

Entfernung von Barcelona: 58 km
Region: Barcelona
Wofür ist Mura bekannt?

Ein schönes Mittelalterliches Dorf

Mura - Ausflugsziele neben Barcelona

Mura ist dafür bekannt, eins der schönsten alten Dörfer in Katalonien zu sein. Ich persönlich war noch nie dort, das Dorf steht aber ganz oben auf meiner Must-Vist-Liste. Man sagt, dass man sich in Mura wie im Mittelalter fühlt.

Vilafranca del Penedés

Vilafranca del Penedés- ausfluge barcelona

Entfernung von Barcelona: 60 km
Region: Barcelona
Wofür ist Vilafranca del Penedés bekannt?

Land des Weins – Weinverkostungen vom Feinsten

Vilafranca del Penedés ist eine typische Region, wo Wein angebaut, hergestellt und verkauft wird. Für alle Wein-Liebhaber ist diese Region ein Must-Visit. Es gibt hier Wein-Routen, Wanderungen durch Weinberge, Weinproben, Besuche auf Weingütern, selbst ein Vinseum– Museum der Weinkultur (http://www.vinseum.cat/)  – alles ist möglich, nur nicht nüchtern wieder herauszukommen 😀

Cardona

Entfernung von Barcelona: 98 km
Region: Barcelona
Wofür ist Cardona bekannt?

Montaña de Sal, Vall Salina, Castell de Cardona und Sant Vicenç de Cardona

Montaña de Sal (Covas de Sal)

Montaña-de-Sal-Covas-de-Sal-sehenswürdigkeiten-in-Katalunya

Höhlenlabyrinthen, die das Innere des Salzgebirges durchfressen, wie eine Maus ein Stück Schweizer Käse. Seit 1900 gilt das Vall Salina mit den in seinen Bergen verborgeneren Kalisalzschätzen, die schon seit der Jungsteinzeit essentiell für die in der Umgebung lebenden Menschen waren, als weltweit einzigartiger Ort und als beeindruckendes Naturwunder.

Castell de Cardona

Cardona--Castell-barcelona - ausfluge

Castell de Cardona – ist eine historische Festungsanlage in der Gemeinde Cardona gelegen in der Comarca Bages in der autonomen Region Katalonien rund 32 km nordwestlich von Manresa.

Sant Feliu de Guixols

Entfernung von Barcelona: 106 km
Region: Barcelona
Wofür ist Sant Feliu de Guixols bekannt?

Versteckten Buchten, Sandstrände, Natur und Tauchen

Sant Feliu de Guixols - schönste Orte in Katalunia

Sant Feliu de Guixols scheint ein versteckter Paradis Kataloniens zu sein: Sandstrände, versteckte Buchten zum Tauchen und Entspannen, Yachtig, reiche Stadtgeschichte und Museen, ausgezeichnete Restaurants und Bars, kleine lokale Märkte, Fahrradrouten in der Natur…So stelle ich mir einen perfekten Tagesausflug von Barcelona aus vor. Ohhh, ich muss hin 😊 Und Du bestimmt auch!

Und hier kommt ein Ort mit der schönsten Aussicht in Katalonien:

Tavertet

Entfernung von Barcelona: 106 km
Region: Barcelona
Wofür ist Tavertet bekannt?

Atemberaubende Aussicht überm Stausee

tavertet - die schönsten dörfer in Katalonien

Tavertet ist eine kleine Stadt oberhalb einiger Klippen, 900 m über dem Meeresspiegel, in der als Collsacabra bekannten Gegend nördlich der Guilleries in der Comarca Osona in Katalonien. Unterhalb der Klippen befindet sich Pantà de Sau, ein Stausee, der in den 1960er Jahren das Wasser des Flusses Ter staute. Die Aussicht muss hier Erstaunlich sein.

Bist Du ein Fan von Mittelalter? Du wirst Du das nächste Dorf lieben!

Rupit y Pruït

Entfernung von Barcelona: 110 km
Region: Barcelona
Wofür ist Rupit y Pruït bekannt?

Salto de Sallent Wasserfall, atmosphärereiches Dorf und Panta de Sau

Rupit y Pruït - die schönsten Mittelalterliche Dörfer Kataloniens

Rupit i Pruit ist eine mittelalterliche Gemeinde in der Comarca Osona in Katalonien, Spanien. Hier gibt es in Stein gemeißelte Häuser, Wasserfälle und spektakuläre Wanderwäge. Was mich aber an dem Ort am meisten anzieht, ist der 23 Km. entfernter Stausee Panta de Sau. Ich hoffe, dass ich bald an dem See sitzen und die Ruhe genießen kann.

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der Provinz Girona
Karte der schönsten und bekanntesten Ausflugsziele rund um Girona

Cala Santa Christina

Entfernung von Barcelona: 73 km
Region: Girona
Wofür ist Cala Santa Christina bekannt?

Sandstrände, Naturstrände und schöne Buchten

Santa-Cristina-Beach-and-Cala-Treumal-schönste Orte um Barcelona

Santa Christina ist ein wunderschöner Sandstrand in der Nähe von Lloret de Mar. Außerhalb der Saison ist hier wirklich ruhig. In der Nähe gibt es zahlreiche Luxushotels und gute Restaurants. Wer an diesem Ort in Katalonien Urlaub macht, lässt so einiges an Geld, fühlt sich aber bestimmt wie ein König.

Wo befindet sich eins der schönsten Strände in katalonien? Hier:

Cala Treumal

Entfernung von Barcelona: 74 km
Region: Girona
Wofür ist Cala Treumal bekannt?

Ein wunderschöner Sandstrand  – Karibik Feeling

Cala-Treumal.-Lloret-de-Mar.-die schönsten Strände in Katalunien

Cala Treumal ist ein schöner Strand der sich zwischen Lloret de Mar und Blanes befindet. Direkt daneben befindet sich der Strand Santa Cristina.

Beget

Entfernung von Barcelona: 150 km
Region: Girona
Wofür ist Beget bekannt?

Einzigartiges mittelalterliches Dorf mit viel Charme

Beget - die schönsten Orte Kataloniens

In dem kleinen mittelalterlichen Dorf in den Katalanischen Pyrenäen ist die Zeit stehen geblieben. Dieser Ausflugsort ist ein Muss für alle Fans des Mittelalters.

Tossa de Mar

Entfernung von Barcelona: 87 km
Region: Girona
Wofür ist Tossa de Mar bekannt?

Vila Vella, Platja Mar Menuda und  Cala Pola

Tossa de Mar - eins der schönsten Orte in katalonien-sehenswürdigkeiten

Tossa de Mar zählt zu den  schönsten Städten an der Costa Brava in der Region Girona in Katalonien. Wie viele andere Städte an der Küste von Girona ist es ein fantastisches Urlaubsziel, wenn man Sonne und Sand sucht. Tossa unterscheidet sich jedoch von den übrigen Küstenstädten durch seine wunderschöne Altstadt: Vila Vella, ein ummauertes Viertel aus dem Mittelalter. Wenn Ihr einen Ausflug von Barcelona nach Tossa de Mar plant, beachtet, dass man hier sehr schwer einen Parkplatz findet, d.h. lieber an einem Wochentag hierher kommen als an einem Sonntag.

Ich empfehle Euch außerdem, Jardins de Santa Clotilde  – einen wunderschönen Garten mit Wahnsinsaussicht zu besuchen, wenn Ihr einen Ausflug nach Tossa de Mar unternimmt. Der Ort befindet sich nur 20 Minuten Fahrt von Tossa de Mar und ist einfach atmemberaubend. Hier kann man unzählige Fotos für Integram produzieren 😉

Jardins de Santa Clotilde - schönste Ausflugsziele bei Girona

Platja d’Aro

Entfernung von Barcelona: 108 km
Region: Girona
Wofür ist Platja d’Aro bekannt?

Wunderschöne Strände Cala Sa Cova, Cala Rovira, Platja de Sant Pol, Cala del Pi

Platja d’Aro- die schönsten Strände nicht weit von Barcelona

Castell-Platja d’Aro ist eine Gemeinde in der Comarca Baix Empordà im Nordosten der Region Katalonien, ist für ihre schönen Strände und Buchten bekannt. Die schönsten Strände in der Nähe von Platja d’Aro sind Cala Sa Cova, Cala Rovira, Platja de Sant Pol, Cala del Pi.

Calonge

Entfernung von Barcelona 114 km
Region Girona
Wofür ist Calonge bekannt?

Torre Valentina, Cala Cap Roig, Cala Belladona

Calonge Ausflusgziele in Katalonien

Die Gemeinde Calonge liegt in der Provinz von Girona, mitten an der Costa Brava. Sie besteht aus zwei Ortsteilen: Calonge, die kulturelle und historische Altstadt, und Sant Antoni, der Touristenort an der Küste. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Calonge zählen seine Altstadt und zahlreiche kleine Buchten und schöne Strände in der Nähe. Besuchenswert sind zum Beispiel Cala Cap Roig, Cala Belladona, Roques Planes. In der Region wird außerdem Wein angebaut, auch Weinverkostungen sind möglich.

Palamos

Entfernung von Barcelona: 116 km
Region: Girona
Wofür ist Palamos bekannt?

Fischereimuseum Costa Brava, Strände Cala s’Alguer & Playa de la Fosca

alamos - Ausflugsziele in katalonien

Die Stadt Palamós liegt an der Costa Brava in Spanien, in der Region Baix Empordà in der Autonomen Gemeinschaft Katalonien. Diese Küstenstädtchen ist für sein Fischereimuseum Costa Brava und die Strände Cala s’Alguer & Playa de la Fosca bekannt.

Eins der außergewöhnlichsten Dörfer in Katalonien ist zweifelsohne der nächste Ort:

Castellfollit de la Roca

Entfernung von Barcelona: 121 km
Region: Girona
Wofür ist Castellfollit de la Roca bekannt?

Ein altes Dorf auf einer Klippe – ein außergewöhnliches Ausflugsziel

Castellfollit_de_la_Roca_in_ausflugsziele in Girona

Castellfollit de la Roca, eines der spektakulärsten Dörfer Kataloniens, wurde auf einer Klippe am Treffpunkt zweier Flüsse gebaut. Das Dorf befindet sich auf einem Basaltkamm, der aus zwei übereinanderliegenden Lavaströmen besteht. Castellfollit de la Roca liegt im Vulkangebiet Garrotxa im Norden Kataloniens, nicht weit von den Pyrenäen entfernt. Die ganze Konstruktion sieht spektakulär aus!

Palafrugell

Entfernung von Barcelona 125 km
Region Girona
Wofür ist Palafrugell bekannt?

Garoinada – kulinarisches Festival vom Januar bis März

Die schönsten Orte in Katalonien-palafrugell

Palafrugell ist eine Gemeinde in der Provinz Girona an der mittleren Costa Brava, die 3 Städte vereint: Calella, Llafranc und Tamariu. Hier gibt es viele kleine schöne Buchten und Strände. Meine Aufmerksamkeit hat die Palafrugell aber durch sogenannte Garoinada bekommen. Garoinada ist eine kulinarische Veranstaltung, die jedes Jahr in Palafrugell zwischen Januar und März stattfindet. Bei diesem kulinarischen Festival werden von vielen Restaurants im Ort spezielle Menus mit Seeigel angeboten. Den würde ich einmal gern probieren und hoffe, dass ich es nächstes Jahr zur Garoinada nach Palafrugell schaffe (die letzten 2 Jahre hat mir Covid-19 den Strich durch die Rechnung gezogen).

la garoinada in Palafruguell-ausflugsziele

Monells

Entfernung von Barcelona: 128 km
Region: Girona
Wofür ist Monells bekannt?

Ein kleines katalanisches Dorf mit sehr viel Charme

Monells- schönes kleines Dorf in Katalonien

Ein sehr kleines Dorf mit sehr viel Charme in der Region Girona. Ich wette, genauso stellen sich viele Touristen ein typisches Spanisches Dorf vor. Monells steht ganz oben auf meiner Must-Visit-in-Katalonien-Liste.

Begur

Entfernung von Barcelona: 132 km
Region: Girona
Wofür ist Begur bekannt?

Wunderschönes Küstendorf an der Küste

Begur - die schönsten Orte in Katalonien

An der südlichen Küste des Baix Empordà ist das Städtchen Begur gelegen. In dieser Gegend an der sog. Costa Brava, dem Küstenstreifen bei Girona, tauchen die Berge ins Mittelmeer ein, wodurch kleine Buchten und schöne Sandstrände zwischen felsigen Steilklippen entstanden sind.

Bis ans Meeresufer reichende Pinienwälder umgeben das Städtchen Begur, das nur wenige Kilometer von der Küste entfernt liegt. Der von traditionellem Flair geprägte Stadtkern wird von den Ruinen einer schlichten Ritterburg aus dem 15. Jahrhundert beherrscht. Noch heute kann man die alte Stadtmauer und die fünf Verteidigungstürme bewundern, die zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert errichtet wurden. Die Volksarchitektur der Gegend zeichnet sich durch die Verwendung von Stein aus. Besonders typisch sind auch die zahlreichen Casas de Indianos. Dabei handelt es sich um Herrenhäuser, die im Kolonialstil errichtet wurden; Indianos nennt man nämlich die in Amerika reich gewordenen und später wieder heimgekehrten Spanier. Die früheren Fischerviertel, die sich entlang des Strandes erstrecken, haben sich mittlerweile in Wohnviertel und Feriensiedlungen verwandelt. Dazu gehören z.B. Aiguablava, wo man ein ausgezeichnetes Parador-Hotel und einen kleinen Sporthafen findet, sowie der Strand Sa Tuna, der zwischen Meer und Bergen gelegen ist.

Den Ausflug nach Begur hat mir mal zum Geburtstag mein Verlobter geschenkt. Der Ort ist sehr romantisch, hier gibt es sehr gute Hotels und ausgezeichnete Restaurants. In Begur kann man ein sehr schönes romantisches Wochenende verbringen. Und damit alles wunderbar klappt empfehle ich vom ganzen Herzen das Restaurant Turandot. Das war wirklich eins der wenigen Restaurants, das von uns beiden 10 von 10 möglichen Punkten als Bewertung erhalten hat.:

Pals

Entfernung von Barcelona: 105 km
Region: Girona
Wofür ist Pals bekannt?

Ein Museumsstädtchen im Hinterland der Costa Brava

Pals in Katalonien

Pals zählt zweifellos zu den schönsten kleinen Städten im Hinterland der Costa Brava. Umgeben von dicken Stadtmauern erheben sich auf einem Hügel schon von Weitem sichtbar die Kirche Sant Pere und der Turm Torre de les Hores.

Pals gleicht einem mittelalterlichen Freilichtmuseum. Enge Gassen führen durch das historische Viertel Barri Vell. Die kleinen Straßen sind mit Steinen gepflastert. Die Steinhäuser haben kleine Balkone und sind mit vielen Blumen geschmückt. Der Weg führt durch einen Torbogen. Am Ende des leichten Anstiegs ist die Plaça Major erreicht.

Zu der Gemeinde gehört der nordöstlich gelegene Strand Platja de Pals. Attraktion ist der kilometerlange feine Sandstrand mit Strandbars und vielen Möglichkeiten unterschiedliche Wassersportarten auszuüben. Südlich davon liegt in einer schönen Bucht, der FKK-Strand Platja de la Illa Roja, der über einen Fußweg zu erreichen ist.

Camprodón

Entfernung von Barcelona: 133 km
Region: Girona
Wofür ist Camprodón bekannt?

Mittelalterliches Städtchen unweit der französischen Grenze

Camprodon -schönste Ausflusgsziele in Spanien

Camprodon ist ein Ort in den spanischen Pyrenäen. Er liegt im gleichnamigen Tal am Fluss Ter in der Comarca Ripollès in Katalonien und befindet sich zirka 75 Kilometer nordöstlich von Girona sowie 10 Kilometer südlich der Grenze zu Frankreich.

Die Altstadt und damit das historische Zentrum von Camprodon liegt zu beiden Ufern des Flusses Ter im Süden und Osten des Ortes.

Die interessanten Bauten liegen am Passeig de Maristany auf der nördlichen Seite des Flusses Ter und am Passeig Font Nova südlich des Baches Ritort. Aus den zahlreichen Brunnen im Ort sprudelt auch im Sommer erfrischendes Wasser, ein weiterer Vorteil für eine erholsame Sommerfrische.

Peratallada

Entfernung von Barcelona: 133 km
Region: Girona
Wofür ist Peratallada bekannt?

Ein Dorf in den Bergen wie aus dem Geschichtebuch

peratallada - ausflugsziele in Barcelona

In der Nähe Gironas, im Hinterland der Costa Brava, liegt eines der ältesten, schönsten und gleichzeitig auch ruhigsten Dörfer Kataloniens, Peratallada. Der Name des Ortes bedeutet übersetzt ungefähr “geschnittener Stein”, pedra tallada. Gefühlt ist hier auch alles aus Stein: Das Dorf ist umgeben von einer steinernen Mauer, die Häuser sind aus Stein und die Straßen auch.

Das Dorf ist fast schon eine Art Museum, mit ein paar Boutiquen, Restaurants und Bars für die Wochenendbesucher. Aber es ist unglaublich grün und hübsch und macht Spaß, durch die uralten Gassen zu Bummeln. Wie haben Menschen hier wohl vor hundert Jahren gelebt?

Besalú

Entfernung von Barcelona 134 km
Region Girona
Wofür ist Besalú bekannt?

Ein mittelalterliches Städtchen in der Provinz Girona

Besalu- ausflugsziele in Ktalonien

Wer den Film “Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders” von Tom Tykwer gesehen hat, wird Besalú kennen, wahrscheinlich ohne es zu wissen. Denn  dieser Film spielte u.a. in Besalú. Und dies war nicht das erste und letzte Mal, dass der Ort als Schauplatz filmischer Geschichten, die im Mittelalter spielen, diente.

Die ganze Altstadt Besalú wurde gründlich renoviert und steht heute komplett unter Denkmalschutz. Niedrige Steinhäuser und enge Gassen prägen die Ortschaft. Das Städtchen in der Umgebung von Girona in der Garrotxa zählt zu den am besten erhaltenen mittelalterlichen Orten in Katalonien.

Gepflasterte Straßen und Steinfassaden sind das charakteristischste Merkmal der Stadt, wie man in zahlreichen ihrer Ecken und Winkel feststellen kann. Ihr mittelalterliches Erbe umfasst sowohl Profan- als auch Sakralbauten und sogar Reste eines Judenviertels, das im Mittelalter ein Teil dieser Stadt war.

Eine kleine Gasse führt von der Brücke begleitet von Läden mit Kunsthandwerk, die hölzerne Schwerter und Wappen in den Schaufenstern zeigen, auf den Hauptplatz von Besalú, die Plaça Llibertat. Der Platz ist umgeben von alten Steinhäusern mit Arkadengängen.

Besalú ist vor allem im Sommer tagsüber ein beliebtes Ziel für Einheimische und Touristen. Dann ist das Dorf, um es freundlich zu formulieren, oft etwas überlaufen. Gemütlicher wird es wieder am Abend, wenn der Ort zur Ruhe kommt. Ein gutes Restaurant in Besalú ist das Pont Vell direkt am Ortseingang an der alten Brücke.

Setcases

Entfernung von Barcelona: 150 km
Region: Girona
Wofür ist Setcases bekannt?

Ein kleines Juwel auf 1278 Metern Höhe in den Pyrenäen

Setcases.-AKataloniens schönste Ausflugsziele

Setcases (ˌsɛtˈkazəs) (Katalanisch für ‚Siebenhäuser‘) ist eine spanische Gemeinde der Comarca Ripollès in der Provinz Girona. Sie liegt nahe der Quelle des Flusses Ter in den Pyrenäen. Setcases ist ein beliebtes touristisches Ziel in der Region des Ripollès, sowohl für das Bergwandern im Gebiet Ulldeter, als auch für den Wintersport mit der Skistation Vallter.

La Molina

Entfernung von Barcelona: 157 km
Region: Girona
Wofür ist La Molina bekannt?

Ein bekannter Wintersportort in Katalonien

La Molina - Wintersport in Katalonien

Der Ort in den Pyrenäen gehört zur Gemeinde Alp in der Provinz Girona und liegt rund fünf Kilometer von der französischen Grenze entfernt auf einer Höhe von 1700 Metern.

Die Skipisten sind insgesamt 60 km lang. Erschlossen werden sie durch eine Gondelbahn, sieben Sessellifte und fünf Skilifte, die bis auf 2445 Meter reichen. Daneben gibt es 5 km Langlaufloipen, Anlagen für Snowboarden und eine Skisprungschanze. Seit 2007 finden in La Molina Wettbewerbe des Snowboard-Weltcups statt, seit 2008 Rennen im Alpinen Skiweltcup. 2011 wurde hier die Snowboard-Weltmeisterschaft ausgetragen.

Port de la Selva

Entfernung von Barcelona: 172 km
Region: Girona
Wofür ist Port de la Selva bekannt?

Küstenort mit Ökotourismus, Kajak-Fahren, Weinproben und Sky-Diving

ort-de-la-selva-dorf-in-costa-brava-catalonia

El Port de la Selva ist eine Gemeinde der Costa Brava, die an der Nordseite des Cap de Creus liegt. Sie zieht sich an der Küste entlang, beginnend am Flüsschen Rec d’en Feliu bis zur Bucht Cala de Galladera und im Landesinneren grenzt sie an die Gemeinden Selva de Mar, Llançà, Vilajuïga, Pau, Palau-Saverdera, Roses und Cadaqués.

Das Städtchen bietet ein gutes, kommerzielles Netz in nächster Umgebung und eine gute gastronomische Auswahl. Mit etwa eintausend Einwohnern ist Port de la Selva noch ein ruhiges Dorf. Trotz der Nachfrage, die die Einwohnerzahl in den Sommermonaten bis zum 10-fachen ansteigen lässt, hat es die ursprüngliche Struktur eines Fischerdorfs bewahrt.

Wunderschöne Sonnenuntergänge, Meeresfrüchte in den besten Küstenrestaurants und Wassersport ohne Ende – das ist Port de la  Selva.

Cadaqués

Entfernung von Barcelona: 173 km
Region: Girona
Wofür ist Cadaqués bekannt?

Eins der beliebtesten Küstenorte Kataloniens

cadaques-an der costa brava

Cadaqués ist ein Fischer- und Künstlerdorf in der Mitte der Halbinsel des Cap de Creus an der Costa Brava, in der Provinz von Girona in Katalonien. Für die meisten seiner Einwohner ist Cadaqués ein besonderer Ort.

Ohne Zweifel hat seine abgeschiedene Lage, direkt am Meer und getrennt vom Rest der Region durch Berge, den Charakter dieser Ortschaft geprägt: das widerstehen seit Jahrhunderten von Piraten und Korsaren Angriffen, die Entwicklung seiner Wirtschaft, seiner Industrie und den Handelsstrecken. Heute ist die Haupteinnahmequelle dieser Ortschaft, die etwa 3.000 Einwohner zählt, der Tourismus. Eine der besten Möglichkeiten um Cadaqués zu entdecken und mehr über seine Geschichte zu erfahren, ist zu Fuß die Altstadt besichtigen. Am höchsten Punkt gelegen befindet sich die Kirche von Santa Maria aus dem 16. Jahrhundert. Die alte Kirche wurde von dem türkischen Piraten Barbarossa, der das Dorf im Jahre 1543 überfiel, zerstört. Die Kirche wurde wieder aufgebaut, dank der Fischer, die Ihre Ferien und Wochenenden dafür nutzten. Andere bemerkenswerte Gebäude der Altstadt, die ein breites Spektrum an architektonischen Stilen aufweisen, sind: Sa Casa Blaua, die Schule Caritat Serinyana, das Haus Rahola, der Turm von Colom, oder die Kirche Sant Baldiri.

Die schönsten Ausflugsziele und Orte in Katalonien

Ort in Katalonien Entfernung von Barcelona Region Wofür ist der Ort Bekannt? Meer Berge Mehr Info auf den offiziellen Websiten der Orte
Santa Coloma de Cervelló 23 Barcelona Krypta von Gaudí, Colònia Güell, Catalunya en Miniatura   X http://www.santacolomadecervello.cat//
Sitges 43 Barcelona Künstler-Hochburg, schöne Strandpromenade X   https://www.visitsitges.com/en/
Vilanova i la Geltru 50 Barcelona Langer Sandstrand, einzigartige Atmosphäre X   http://www.vilanovaturisme.cat/es
Mura 58 Barcelona Mittelalteliches Dorf   X http://www.mura.cat/index.html
Vilafranca del Penedés 60 Barcelona Land des Weins, Weinverkostungen   X https://www.turismevilafranca.com/de
Cardona 98 Barcelona Montaña de Sal, Vall Salina, Castell de Cardona, Sant Vicenç de Cardona    X http://cardonaturisme.cat/en/
Sant Feliu de Guixols 106 Barcelona Versteckten Buchten, Sandstrände, Natur, Tauchen X   https://visitguixols.com/en/
Tavertet 106 Barcelona Atemberaubende Aussicht überm Stausee   X http://www.catalunya.com/tavertet-2-1-82802?language=de
Rupit y Pruït 110 Barcelona Salto de Sallent Wasserfall, atmosphärereiches Dorf, Panta de Sau   X http://www.catalunya.com/rupit-i-pruit-2-1-89019?language=de
Cala Santa Christina 73 Girona Sandstrand, Naturstrand, Buchten X   https://visitsantacristina.cat/
Cala Treumal 74 Girona Sandstrand X   https://www.visitacostabrava.com/es/blanes/que-visitar/playas-y-calas/cala-treumal
Tossa de mar 87 Girona Vila Vella, Platja Mar Menuda,  Cala Pola X   https://www.infotossa.com/es
Platja d'Aro 108 Girona  Strände Cala Sa Cova, Cala Rovira, Platja de Sant Pol, Cala del Pi X   https://www.platjadaro.com/
Calonge 114 Girona Torre Valentina, Cala Cap Roig, Cala Belladona X   https://www.calonge.cat/
Palamos 116 Girona Fischereimuseum Costa Brava, Strände Cala s'Alguer & Playa de la Fosca X   http://www.visitpalamos.cat/es/
Castellfollit de la Roca 121 Girona Altes Dorf auf einer Klippe   X http://es.turismegarrotxa.com/municipio/castellfollit-de-la-roca/
Palafrugell 125 Girona Garoinada - kulinarisches Festival vom Januar bis März X   http://visitpalafrugell.cat/de/
Monells 128 Girona Ein kleines Dorf mit sehr viel Charme   X http://www.cmss.cat/
Begur 132 Girona Wunderschönes Küstendorf an der Küste X   https://begur.cat/
Pals 132 Girona Ein Museumsstädtchen im Hinterland der Costa Brava X   https://www.pals.cat/ca/
Camprodón 133 Girona Mittelalterliches Städtchen unweit der französischen Grenze   X https://www.camprodon.cat/
Peratallada 133 Girona Ein Dorf in den Bergen wie aus dem Geschichtebuch   X https://www.visitperatallada.cat/
Besalú 134 Girona Hier wurde der Film "Das Parfum" gedreht   X http://www.besalu.cat/
Setcases 143 Girona Romantisches Dorf in den Pyrenäen   X http://webspobles2.ddgi.cat/setcases/
Beget 150 Girona Mittelalterliches Dorf   X http://valldecamprodon.org/
La Molina 157 Girona Bekannter Wintersportort in Katalonien   X http://www.lamolina.cat/
Port de la Selva 172 Girona Küstenort mit Ökotourismus, Kajak-Fahren, Weinproben und Sky-Diving X   https://www.elportdelaselva.cat/ca/
Cadaqués 173 Girona Eins der beliebtesten Küstenorte Kataloniens X   http://www.cadaques.cat/

Katalonien ist voll von wunderbaren Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten, die man auf keinen Fall verpassen sollte. Von den Traumstränden an der Costa Brava, über Mediterrane Küstenstädte bis hin zu den kleinen mittelalterlichen Dörfern, die man überall in Katalonien finden kann. Die meisten dieser Sehenswürdigkeiten in Katalonien und Ausflugsziele können innerhalb einer Stunde von Barcelona aus erreicht werden und bieten eine schöne Abwechslung für einen schönen Urlaub in Barcelona und Umgebung.

Diese Blogposts könnten Dich auch interessieren:
Sehenswürdigkeiten in Barcelona an 3 Tagen
Nach Spanien Auswandern: Pro & Contra
Die beste Resiezeit nach Barcelona – SEPTEMBER!
Fotos stammen überwiegend aus Pixabay und Envato Elements.

Auswandern nach Barcelona-Olesya